Ziel dieses Sozialen Kompetenztrainings ist es, neue Erfahrungen in zwischenmenschlichen Situationen zu machen und dabei selbstsicheres Verhalten zu erlernen oder zu verbessern. Wir beginnen jede Gruppensitzung mit einer Fokusrunde, bei der Sie und die anderen Gruppenmitglieder davon berichten, welche Erfahrungen Sie mit sozialen Situationen in der vergangenen Woche machen konnten und welche Art von sozialer Situation Sie üben möchten. Mit Ihrem individuellen Thema werden Sie außerdem in jeder zweiten bis dritten Sitzung im Rahmen von gemeinsamen Rollenspielen im Fokus stehen können. Darüber hinaus wird die Gruppe Sie darin unterstützen, auch zwischen den Gruppensitzungen die angstbesetzte zwischenmenschliche Situation aufzusuchen, um neue Erfahrungen machen und selbstsicheres Verhalten üben zu können.

Beginn: 20.09.2018
Zeit: Donnerstags, 17-18:40 Uhr
Ort: Praxis Weißensee (Berliner Allee 88, 13088 Berlin)
Teilnehmer: 6-8
Therapeutin: M.Sc.-Psych. Britta Schawe
Indikation: Selbstunsicheres Verhalten
Preis: 61,20€ pro Sitzung (nach Gebührenordnung für Psychologen, GOP). Wenn Sie bei der BKK VBU, der Bahn BKK und der BKK Mahle versichert sind, können wir die Kosten direkt mit Ihrer Krankenkassen abrechnen. Bei anderen gesetzlichen und privaten Krankenkassen werden Ihnen die Sitzungen zunächst privat in Rechnung gestellt. Wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung der Kostenübernahme durch Ihre Krankenversicherung. Ob und welcher Anteil der Kosten übernommen wird, hängt von der jeweiligen Krankenversicherung ab.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin zum Vorgespräch.