Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Berlin

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Berlin

Sofia Erpenbeck

Erziehungswissenschaftlerin (M.A.), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Sofia Erpenbeck

Den Entschluss zu fassen, sich Hilfe zu holen, sehe ich bereits als ersten großen Schritt zur Veränderung von problematischen Situationen. In meiner Arbeit als Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche möchte ich Dich bzw. Ihr Kind begleiten, um gemeinsam Lösungen für die beschriebenen Probleme zu finden und dabei die ursprünglichen, auslösenden und aufrechterhaltenden Einflüsse ermitteln.
Ich lege in der Zusammenarbeit besonderen Wert auf eine empathische Grundhaltung gegenüber meinen Patient*innen. Mir ist es wichtig, diese ernst zu nehmen und in ihrer Persönlichkeit wertzuschätzen. Mit Jugendlichen nutze ich u.a. gerne biografische Inhalte und lege einen besonderen Fokus auf die Entwicklung von Eigenverantwortung. Die Arbeit mit jüngeren Patient*innen gestalte ich gerne spielerisch und kreativ.

Vita:

  • März 2021 Approbation Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie)
  • 2018-2021 Praktische Ausbildung und Behandlung von Patient*innen in der Poliklinischen Psychotherapieambulanz der Universität Osnabrück
  • 2018 Praktische Tätigkeit in einer psychotherapeutischen Praxis in Münster
  • 2017-2018 Praktische Tätigkeit auf der Akutstation und Kinderstation im Kinderhospital Osnabrück, Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik
  • 2017-2021 Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie) an der Universität Osnabrück
  • 2016-2017 Tätigkeit im Pflege- und Erziehungsdienst des Kinderhospitals Osnabrück
  • 2015-2017 Masterstudium der Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Sozialpädagogik an der Universität Münster
  • 2011-2014 Bachelorstudium der Pädagogik und Kunstgeschichte an der Universität Würzburg